Downloaden rijksmuseum

Wir alle fanden es beeindruckend, als das Amsterdamer Rijksmuseum 125.000 niederländische Kunstwerke online stellte. “Die Nutzer können die gesamte Sammlung erkunden, die handlich nach Künstler, Thema, Stil und sogar nach Ereignissen in der niederländischen Geschichte sortiert ist”, erklärte Kate Rix in unserem ersten Beitrag, der sie ankündigte. “Nicht nur können Nutzer aus ausgewählten Werken aus der Sammlung des Museums eigene Online-Galerien erstellen, sie können auch Kunstwerke des Rijksmuseums kostenlos herunterladen, um neue Produkte zu dekorieren.” Die Gemäldesammlung des Rijksmuseums umfasst Werke der führenden Meister des 17. Jahrhunderts. Namen wie Jacob van Ruysdael, Frans Hals, Fra Angelico, Rembrandt und Vermeer gehören zur Sammlung. Werke wie “Die jüdische Braut” (1665), “Die Nachtwache” (1642), “Von Staalmeesters” (1662) von Rembrandt; “Die Milchjungfer” (1660), von Johannes Vermeer; “Winter Landschaft” (1608), von Hendrick Avercamp; “Portrait of Couple Isaac Abrahamsz Massa and Beatrix van der Laen” (1622), von Frans Hals; und “Portrait of Adolf in Catharina Croeser” (1655) von Jan Steen stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung. Alle Bilder sind in hoher Auflösung verfügbar und Benutzer können die gesamte Sammlung nach Künstler, Thema, Stil oder Ähnlichkeit erkunden. Zum Download ist eine einfache Registrierung erforderlich oder Sie können sich mit Ihrem Facebook-Konto anmelden. Klicken Sie dann einfach auf die Option (Download-Bild) unter dem ausgewählten Bildundbild und speichern Sie. Das Rijksmuseum, eines der größten Museen in Europa, das sich der Kunst und Geschichte widmet, stellte 250.000 Werke aus seiner riesigen Sammlung zum kostenlosen Online-Betrachten oder Herunterladen zur Verfügung. Sie können die Führungen im Museum mit einem Headset (5 €) machen oder die App auf Ihrem Tablet oder Smartphone installieren und kostenlos herunterladen. Kostenlose Multimedia-Touren: Entdecken Sie mehr und finden Sie einfach Ihren Weg herum -Besuchen Sie das Museum Ihren eigenen Weg: Folgen Sie einer Route oder suchen Sie nach den Nummern, die die Kunstwerke begleiten.

Mit interaktiven Grundrissen und Wegbeschreibungen bringt Sie die App zum Anfang des Bereichs oder einer Tour Ihrer Wahl. Während Ihrer Tour bringt Sie die App von Stop zu Stop. Der blaue Raum zeigt Ihnen, wo Sie sich zu jeder Zeit befinden. Bitte halten Sie Ihre Standorteinrichtungen und Bluetooth für diesen Zweck eingeschaltet.- Die Touren: perfekt für alle! Ziel ist es, mehr zu sehen. Jedes Werk hat mehr Ebenen: einen 3D-Audio-Einführungsclip und eine Animation, mit der Sie einzigartige und überraschende Details über die Sammlung entdecken können. Und für eine Reihe von Werken können Sie auf zusätzliche Kommentare zugreifen, indem Sie Experten und leidenschaftliche Enthusiasten inspirieren. SucheFinden Sie den Weg zu einem Kunstwerk oder der nächstgelegenen Toilette, einem Café oder einem Geschäft. Für Sie Angebote und die besten Routen von BesuchernMachen Sie Ihre eigene Route Sammeln Sie Ihre Lieblings-Kunstwerke in Rijksstudio und folgen Sie der App, um sie im Museum zu sehen.

Rijksstudio: Genießen Sie Ihre Lieblings-Kunstwerke jederzeit, überall- Genießen Sie die Sammlung ist jetzt noch einfacher und spannender mit Rijksstudio in der neuen App. Sie können durch die Kunstwerke scrollen und wischen, auf die kleinsten Details zoomen und die Bilder einfach speichern. Tickets – Kaufen Sie ganz einfach Tickets in der App, speichern Sie sie und scannen Sie sie am Ticket-Checkpoint.InformationDurch das Herunterladen dieser Anwendung stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, die für die Nutzung der Rijksmuseum-App und die über die App bereitgestellten Dienste gelten. Sie können diese auf www.rijksmuseum.nl/nl/algemene-voorwaarden.Feedback oder Fragen lesen? Senden Sie eine E-Mail an teamonline@rijksmuseum.nl. Wie die App? Hinterlassen Sie eine Bewertung im App Store. Wir würden gerne hören, was Sie denken! Bringen Sie Ihre Kopfhörer ins MuseumWenn Sie die App im Museum verwenden möchten, achten Sie darauf, Ihre Kopfhörer mitzubringen. Sie können auch ein Headset im Museum für 1,50 € kaufen.